Laboruntersuchungen

Blutproben werden in unserer Tierarztpraxis von uns aufbereitet und dann an ein veterinärmedizinisches Labor gesendet. Die Ergebnisse erhalten wir dann am nächsten Werktag. Manche Krankheiten können aber auch durch einen Schnelltest aus dem Blut bei uns sofort erkannt werden.

Kotproben von Kaninchen werden bei uns mikroskopisch untersucht – Kokzidien spielen da vor allem eine große Rolle. Kotproben von Hund und Katze übermitteln wir an die Landesuntersuchungsanstalt für Gesundheits- und Veterinärwesen Sachsen.

Proben von Haut und Haaren untersuchen wir mikroskopisch auf Parasiten. Auch zytologische Untersuchungen führen wir zum Teil selbstständig in der Tierarztpraxis durch. Weiterführende histologische Untersuchungen werden in Fremdlaboren unternommen.

Harnproben können in der Tierarztpraxis sofort analysiert werden. Dies geschieht mittels Teststreifen, Refraktometer und Mikroskop.

labor-tierarzt-jelen